junge Welt 17.12.2018:

Linke für neue Wohnungspolitik

Berliner Linkspartei stellt sich hinter Enteigungskampagne.


Berliner Zeitung 17.12.2018:

Karl-Marx-Allee: Linkspartei für Enteignung der Deutsche Wohnen

Die Forderung klingt knackig: Alle privaten Gesellschaften, die mehr als 3000 Wohnungen haben, sollen enteignet werden.


Berliner Morgenpost 17.12.2018:

Die Linke will Wohnungen enteignen — Grüne und SPD dagegen

Auf dem Parteitag wurde beschlossen, das Volksbegehren gegen „Deutsche Wohnen“ zu unterstützen.


neues deutschland 16.12.2018:

Mietenwahnsinn radikal angehen

Meine Sicht über Mittel gegen die Wohnungsnot. Ein Kommentar.


rbb24 15.12.2018:


Linke will radikale Wende in der Mietenpolitik

Die Berliner Linken sind nach gut zwei Jahren Rot-Rot-Grün mit ihrer Arbeit zufrieden. Die Themen Flüchtlinge und Mieten treiben die Partei aber weiter um. Auf dem Landesparteitag gab es eine klare Kampfansage an die Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen.


Tagesspiegel 15.12.2018:

Berliner Linke will die Stadt zurückkaufen

Der Wohnungsmarkt ist Hauptthema beim Landesparteitag. Staatssekretär Scheel kündigt Verschärfungen beim Vorkaufsrecht an. Besonders im Visier: Großvermieter.