Berliner Morgenpost 13.03.2019:

Zukunft von „Syndikat“ weiter ungewiss 

Vermeintlich veröffentlichte die Immobilienfirma „Pears Group“ eine Mitteilung. Doch daran gibt es Zweifel.


taz 13.03.2019:

Syndikat bleibt. Nicht. Leider

Unbekannte haben mit einer Fake-Website die Rettung der bedrohten Kiezkneipe Syndikats verkündet. Stimmt nur leider nicht.