Berliner Zeitung 13.11.2019:

Deutsche Wohnen kauft für 750 Mio. Euro eigene Aktien zurück

Bis zu 25 Millionen eigene Papiere entsprechend einem Anteil von rund sieben Prozent am Gesamtkapital sollen erworben werden. Anleger freuen sich über den zulegenden Aktienkurs.


Tagesspiegel 13.11.2019:

Deutsche Wohnen stellt Investitionen von fast einer Milliarde Euro infrage

Wegen des Mietendeckels will die Deutsche Wohnen Sanierungen und Investitionen von einer Milliarde Euro überprüfen — trotz 620 Millionen Euro Gewinn.


Berliner Morgenpost 13.11.2019:

Deutsche-Wohnen: Mieteinnahmen wachsen weiter

Trotz der Debatte um mehr Mieterschutz verdient der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen immer noch gut mit den Wohnungen.


Berliner Zeitung 13.11.2019:

Deutsche Wohnen: Gewinne steigen weniger stark

Die Deutsche Wohnen veröffentlicht ihre Geschäftszahlen für die ersten neun Monate des Jahres. Trotz steigender Mieten zeichnen sich die Folgen des Mietendeckels bereits ab.