Tagesspiegel 20.05.2020:

Nutzer befürchten Änderung der Senatspläne

Die Verhandlungen über den Erwerb des Grundstücks durch das Land Berlin laufen noch. Die aktuellen Nutzer am Landwehrkanal fühlen sich jedoch im Stich gelassen.

(aus dem Newsletter Friedrichshain-Kreuzberg)


taz 19.05.2020:


Nebulöse Perspektive

Die Finanzverwaltung will ein Areal in Kreuzberg nun womöglich doch nicht kaufen. Eine Initiative fürchtet die Verdrängung von Gewerbe und Wagenplatz.