Berliner Zeitung 02.02.2017:

Investoren müssen mehr preiswerte Wohnungen errichten

Projektentwickler und Investoren müssen künftig bei größeren Bauprojekten einen sehr viel höheren Anteil an preiswerten Wohnungen errichten.
Berliner Abendblatt 02.02.2017:

Albtraum vom Steinberg

Mieter wehren sich mit Erfolg gegen Sanierungspläne. Seit 900 Tagen halten die „Steinberger“ Mahnwache im Zelt vor dem Haus Kehrwieder 1.
Berliner Morgenpost 02.02.2017:

Bezirk Mitte hält an Räumung von Obdachlosen-Camps fest

Wer Hilfsangebote ablehne, habe deshalb nicht das Recht, in der Öffentlichkeit sein Zelt aufzuschlagen, sagt Bürgermeister von Dassel.
Tagesspiegel 02.02.2017:

Keine Wohnungen für kinderreiche Familien

Große Wohnungen sind sehr rar in Berlin. Und viele Vermieter möchten keine kinderreichen Familien. Das trifft auch viele Flüchtlinge.
neues deutschland 02.02.2017:

Uni-Besetzer an Präsidentin: Wir bleiben

Protest soll auch im Fall möglicher Verhandlungen über die Personalie Holm weitergehen.
junge Welt 01.02.2017:

Obdachlose zählen nicht

Alles wird in der BRD dokumentiert. Aber nicht, wie viele ohne Wohnung sind. Dabei müssen immer mehr in der Kälte schlafen.
Artikel von P. Nowak 31.01.2017:

Dragopolis ehrte Arbeiterdichter

"Mein Mann wurde auch als Gefangener zur Garde-Dragonerkaserne gebracht und ist dort ein Opfer der Soldateska geworden." Diesen Brief richtete Klara Möller im Januar 1919 an »Die Republik«, die Tagesszeitung der Arbeiterräte, die für eine grundlegende Umwälzung der gesellschaftlichen Verhältnisse kämpften.

Anm: der Artikel wurde am 31.01.2017 im neues deutschland veröffentlicht, aber leider ist der Artikel nur gegen Bezahlung in voller Länge zu lesen.
taz 31.01.2017:

Mit Pfannen und Tröten gegen Luxusneubauten

Im Friedrichshainer Nordkiez scheppern AnwohnerInnen täglich gegen Verdrängung.
Tagesspiegel 31.01.2017:

BIM mietet sich in Bestlage am Alexanderplatz ein

Mit der Vermietung von 6000 Quadratmeter Büroflächen in der Alexanderstraße 1, 3, 5 wird am Standort die Vollvermietung erreicht.
Berliner Zeitung 31.01.2017:

Landesunternehmen erhöhen noch schnell die Mieten

Die landeseigenen Wohnungsunternehmen haben per 1. Januar dieses Jahres 21.751 Mieterhöhungen verschickt.


taz 31.01.2017:

Ärger gibt's auch ohne Holm

Mit den landeseigenen Unternehmen will Rot-Rot-Grün die Mieten dämpfen. Doch gerade deren MieterInnen erhalten jetzt reihenweise Mieterhöhungen.
rbb online 30.01.2017:

Sozialsenatorin kündigt Gesamtkonzept für Obdachlose an

Berlins Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) will mit einem Gesamtkonzept auf die steigende Zahl von Obdachlosen in der Stadt reagieren.


Berliner Morgenpost 30.01.2017:

Warum so viele Menschen auf der Straße leben müssen

Bis zu 6000 Obdachlose leben laut Fachleuten in Berlin auf der Straße. Die Ursachen für Obdachlosigkeit sind komplex.


Berliner Morgenpost 30.01.2017:

BVG überfordert: Zu viele Obdachlose nachts in U-Bahnhöfen

Hygienemängel und Konflikte: Die Berliner Verkehrsbetriebe appellieren an den Senat, mehr Notunterkünfte bereitzustellen.


Berliner Morgenpost 30.01.2017:

Bezirk Mitte räumt mehrere illegale Zeltlager

Im Tiergarten wurden 15 Zelte entfernt. Eine zweite Räumungsaktion am Spreebogen wurde kurzfristig aufgeschoben.