junge Welt 04.06.2020:

Liebig bleibt!

Die Bewohnerinnen der Liebigstraße 34 in Berlin-Friedrichshain sollen nach einem Gerichtsurteil vom Mittwoch zwangsgeräumt werden.


taz 03.06.2020:

Kurzer Prozess

Das queerfeministische Hausprojekt soll das Gebäude in der Liebigstraße 34 verlassen. Ihr Anwalt hat aber noch nicht vor aufzugeben.


neues deutschland 03.06.2020:


Warten auf die Räumung

Linkes Hausprojekt Liebig 34 verliert vor Gericht gegen Eigentümer Padovicz.


Berliner Zeitung 03.06.2020:

Urteil gegen „Liebig 34“: Bewohner müssen Haus verlassen

Die Bewohner des linksautonomen Wohnprojekts Liebigstraße 34 in Friedrichshain sollen das Haus verlassen. So urteilte am Mittwoch das Berliner Landgericht. Am Nachmittag gab es eine erste Kundgebung.


Tagesspiegel 03.06.2020:

Hausprojekt „Liebig 34“ könnte schon bald geräumt werden

Seit über einem Jahr ist der Mietvertrag für das linke Hausprojekt in Friedrichshain abgelaufen. Nun wurde das Urteil im Räumungsprozess verkündet.