taz 19.10.2020:

Widerstand gegen die Schweden

Mieter:innen vernetzen sich gegen Heimstaden: Der Konzern kaufte Bestände des undurchsichtigen Players Gabriel International.


neues deutschland 18.10.2020:

Vorkauf nicht um jeden Preis

Friedrichshain-Kreuzberg will dem Wohnungskonzern Heimstaden Häuser verbilligt wegschnappen.


Tagesspiegel 17.10.2020:


Warum ein dubioser Vermieter für Investor Heimstaden zum Problem werden könnte

Möbliert wohnen zum Wucherpreis. Das war die Praxis einer Firma, von der ein schwedischer Konzern 16 Häuser kaufte. Bewohner wollen nun die Miete mindern.