taz 05.03.2021:

Viel Widerstand

Im Streit um die Begehung der Rigaer 94 will der Innensenator nicht auf die Linie des grünen Baustadtrats einschwenken.


rbb24 05.03.2021:

Zoff um Brandschutz in der "Rigaer 94" nimmt kein Ende

Der Streit um die geplante Begehung der Rigaer 94 durch einen Brandschutzgutachter verschärft sich. Noch immer ist unklar, wer wann welche Wohnungen betreten darf. Jetzt wollen die Eigentümer-Anwälte Baustadtrat Florian Schmidt stoppen.


Tagesspiegel 05.03.2021:

Polizei bereitet sich auf Einsatz in „Rigaer 94“ in Berlin vor

Wegen Brandschutz Mängeln soll eine Begehung des teilbesetzten Hauses stattfinden. Die Polizei erwartet Widerstand aus der linken Szene.


neues deutschland 04.03.2021:

Brandschutz ja, Räumung nein

Nachbar*innen erklären sich solidarisch mit der "Rigaer94" — Baustadtrat macht Kompromissvorschlag.


rbb24 04.03.2021:

Baustadtrat Schmidt plant eigene Begehung der Rigaer 94

Das Ringen um den Brandschutz in der Rigaer 94 geht weiter: Nachdem die Grünen im Senat eine geplante Begehung verhindert haben, will sich nun der Grüne Baustadtrat selbst ein Bild von der Lage machen und einem Polizeieinsatz zuvorkommen.


Berliner Zeitung 04.03.2021:

„Rigaer 94“: Innensenator Geisel stinksauer auf Grünen-Stadtrat

Kontroversen zwischen Senat und dem grün-regierten Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gab es schon oft. Aber so heftige Kritik wie aktuell hörte man selten.


Tagesspiegel 04.03.2021:

Innensenator Geisel warnt Grüne vor Pakt mit Linksextremisten

Der Alleingang des Kreuzberger Baustadtrats Florian Schmidt in der Brandschutzaffäre irritiert die Innenverwaltung. Dort befürchtet man einen Dammbruch.


taz 03.03.2021:


Tür könnte sich wieder schließen

Die Anwälte des autonomen Hausprojekts wehren sich gegen eine Begehung durch die Eigentümervertreter. Am Dienstag wird vor dem Landgericht verhandelt.