Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
taz 26.09.2022:

Das Gespenst der Enteignung geht um

Angesichts der Krise fordert „Deutsche Wohnen Enteignen“ die Vergesellschaftung von Energiefirmen. Nicht nur Verluste dürften sozialisiert werden.


neues deutschland 26.09.2022:

Enteignung gegen Nebenkostenwahnsinn

Deutsche Wohnen und Co. enteignen fordert die Vergesellschaftung von Energiekonzernen.