Berliner Abendblatt 19.04.2018:

Illegales Abholzen auf dem Rias-Gelände

Neuer Eigentümer ignorierte Anweisungen des Bezirksamtes und zerstörte schützenswerte Natur.
junge Welt 18.04.2018:

"Wollen Modellprojekt sein"

In der Berliner Ratiborstraße sollen neue Unterkünfte für Geflüchtete entstehen. Nutzer des Areals sind dafür — wollen aber mitbestimmen.
Berliner Zeitung 18.04.2018:

Haus der Statistik: DDR-Ruine am Alexanderplatz wird wiederbelebt

Das Haus der Statistik in Mitte wird noch jahrelang einen trostlosen Anblick bieten.
Tagesspiegel 18.04.2018:

„Im vergangenen Jahr haben wir 3100 Sozialwohnungen gefördert“

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller will den Wohnungsbau beschleunigen und setzt dabei auf Absprachen mit Brandenburg und auf Verdichtung.
taz 17.04.2018:

Mitte nutzt neue Mittel

Nach der Räumung eines verwahrlosten Hauses prüft das Bezirksamt zumindest eine temporäre Enteignung. Die Zukunft der Bewohner ist unklar.


taz 17.04.2018:

Bewohner sind Kollateralschaden

Wenn der Bezirk Mitte sich um die Gesundheit der BewohnerInnen des geräumten Hauses sorgt, warum kümmert er sich nicht um ihren Verbleib? Ein Kommentar.


Berliner Zeitung 16.04.2018:

Weddinger Elendshaus: Bewohner mussten bis zu 700 Euro Miete zahlen

Das Bezirksamt Mitte setzte dem Elend im Eckhaus Kameruner Straße/Lüderitzstraße ein Ende: Der Weddinger Altbau, vorwiegend von Roma aus Bulgarien bewohnt, wurde am Montag mithilfe von 120 Polizeibeamten mit Mundschutz und Schutzanzügen geräumt.


taz 16.04.2018:

Eine unerträgliche Situation

Am Montag räumt die Polizei im Wedding ein verwahrlostes Haus. 42 Menschen stehen nun vor der Frage, wo sie unterkommen.


Berliner Morgenpost 16.04.2018:

"Horrorhaus" voller Ratten und ohne Wasseranschluss

120 Polizisten räumten das Gebäude. 40 illegale Bewohner mussten raus. Die Eingänge wurden mit Holzplatten versperrt.


Berliner Zeitung 16.04.2018:

Müll, Rattenbefall: Polizei räumt heruntergekommenes Haus in Wedding

In Berlin-Wedding hat am Montag die Räumung eines bekannten, sehr heruntergekommenen Hauses in der Kameruner Straße/Ecke Lüderitzstraße begonnen.

Berliner Morgenpost 17.04.2018:

Was Berlin bei illegalem Leerstand von Hamburg lernen kann

Die Hansestadt setzt Treuhänder ein und lässt Häuser bewohnbar machen. In Berlin prüft man ein ähnliches Vorgehen.
Berliner Zeitung 17.04.2018:

Kreuzberg: Anarcho-Klubstätte Jonny Knüppel muss schließen

Die Kunst- und Kulturstätte auf der Lohmühleninsel zwischen Kreuzberg und Friedrichshain Jonny Knüppel muss schließen.


Berliner Morgenpost 17.04.2018:

Kreuzberger Club "Jonny Knüppel" muss schließen

Der Mietvertrag des Clubs auf der Lohmühleninsel in Kreuzberg wurde nicht verlängert, teilten die Betreiber bei Facebook mit.
taz 16.04.2018:

Klasse statt Masse

Die Bezirke wollen lieber kleinere Flüchtlingsunterkünfte. Die Berliner Sozialsenatorin zeigt sich gesprächsbereit.
Tagesspiegel 16.04.2018:

Für Sozialismus auf dem Wohnungsmarkt

Die „Interventionistische Linke“ übt radikale Kritik am Geschäft mit Wohnungen. Ein Gespräch.
taz 16.04.2018:

Jetzt wird's radikal

Der Kampf gegen den Mietenwahnsinn geht nach der Großdemo weiter. Aktivisten wollen streiken, enteignen und politische Änderungen erzwingen.