Berliner Zeitung 18.09.2018:

Wohnungen gesucht: Projekt „Housing first“ will Obdachlose von der Straße holen

Der Sommer neigt sich dem Ende, in einigen Wochen müssen sich die Obdachlosen wieder einen geschützten Schlafplatz suchen.


Berliner Zeitung 18.09.2018:

Housing-First-Projekt: Mutige Vermieter gesucht

„Erstmal weg von der Straße" lautet das simple Konzept des Projekts.
Berliner Zeitung 18.09.2018:

Wedding: Im Sprengelkiez entsteht ein Wohn-Projekt aus Holz

In der Lynarstraße im Sprengelkiez (Wedding) entsteht das große Holzhaus.
Deutschlandfunk 17.09.2018:

Widerstand gegen die Wohnungsnot

Leerstand aus Spekulationsgründen, steigende Mieten, 20.000 Wohnungslose, Menschen, die ins Hostel oder die Kleingartenkolonie ziehen. In Berlin wollen das viele nicht mehr hinnehmen. Sie haben sich vernetzt und ein Haus besetzt. Das ist aber erst der Anfang — ein "Herbst der Besetzungen" soll folgen.
Süddeutsche Zeitung 17.09.2018:

Wohnen beim Vorstandschef

Prominente Manager bleiben beim Kauf von Häusern gerne im Hintergrund, um vor Mietern Ruhe zu haben. Trotz des Transparenzregisters gilt oft immer noch: maximale Gewinne bei minimaler Transparenz.
Berliner Abendblatt 17.09.2018:

Umstrittenes Neubau-Projekt “Rosenthaler”

Büros statt Seniorenwohnheim in der Rosenthaler Straße. Dafür kommen Rossmann und Edeka zurück in den Neubau. Wo einst der rote Schriftzug der Pro Seniore Residenz prangte, sehen Passanten heute nur noch kahle Betonwände.
neues deutschland 17.09.2018:

Fette Rendite auf Kosten der Mieter

LINKE-Fraktionen in Bund und Ländern veröffentlichen Studie zum Immobilienriesen Vonovia.
Süddeutsche Zeitung 17.09.2018:

Wohnungsnot wird zum sozialen Sprengstoff

Zur Linderung der Wohnungsnot fordert der Deutsche Städte- und Gemeindebund eine Kraftanstrengung von Bund und Ländern.
junge Welt 17.09.2018:

Münchner protestieren

Steigende Mieten auch in Bayern. "Wohngipfel" beginnt am Freitag.


Süddeutsche Zeitung 16.09.2018:

Der große Marsch der Mieter

Unter dem Motto "Ausspekuliert" demonstrieren 10 000 Menschen gegen die Auswüchse auf dem Wohnungsmarkt. Die Münchner SPD muss sich kritische Fragen gefallen lassen — und sieht vor allem die CSU in der Verantwortung.

junge Welt 17.09.2018:

"Schimmel, Dreck und Lärm"

DGB thematisiert Zusammenhang von steigenden Mieten und Altersarmut in Frankfurt am Main. Am Montag startet Aktionswoche in Berlin.
taz 15.09.2018:

Mehr Besetzen wagen

Es wird wieder besetzt — und das ist gut so. Noch besser: In Berlin finden Besetzungen immer breitere Unterstützung in der Bevölkerung.
Süddeutsche Zeitung 15.09.2018:

Mieter aller Städte, vereinigt euch!

Das Thema Wohnen wird zur sozialen Frage unserer Zeit. Kann daraus eine soziale Bewegung erwachsen, die tatsächlich etwas verändert?