Tagesspiegel 12.08.2019:

Mit Zwang gegen den Andrang?

Der Touristenstrom stellt Berlin vor Herausforderungen. Die Grünen fordern ein BVG-Zwangsticket zum Schutz der Infrastruktur. Das reicht nicht, warnen Experten.
Tagesspiegel 12.08.2019:

Die Spuren der Zwangsarbeit in Berlin

Eine halbe Million Zwangsarbeiter musste während des Zweiten Weltkriegs in Berlin arbeiten. Eine Spurensuche in den Ortsteilen.
Berliner Woche 12.08.2019:

Vorgezogenes Richtfest für den neuen Wohnpark Südkreuz

Mit einem „Quartiersfest“ hat der internationale Projektentwickler Hines ein vorgezogenes Richtfest seines „Wohnparks Südkreuz“ gefeiert.
rbb24 12.08.2019:

Bezirke nutzen Vorkaufsrecht in Schöneberg und Kreuzberg

Der Protest der Anwohner der Gleditschstraße war erfolgreich: Der Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg hat am Montag entschieden, für die Wohnhäuser sein Vorkaufsrecht zu nutzen. Der Gebäudekomplex wird demnach nicht an Investoren verkauft.


Tagesspiegel 12.08.2019:


"Diese eG" bekommt zwei weitere Häuser

Tempelhof-Schönberg und Friedrichshain-Kreuzberg üben am Montag das Vorkaufsrecht für weitere Häuser aus - zugunsten der "Diese eG".

Tagesspiegel 12.08.2019:

Streit um die Pläne am Checkpoint Charlie

Ein Platz für alle — das wünschen sich zwölf Urgesteine der Berliner Kulturszene für den Checkpoint Charlie. Doch ihr Vorgehen könnte Investor Trockland nützen.


Tagesspiegel 11.08.2019:


Auf der Suche nach einem Neustart am Checkpoint Charlie

Zwölf Kunst- und Kulturschaffende erarbeiten eine alternative Planung für den Checkpoint Charlie. Eingeladen hatte der ehemalige Staatssekretär Tim Renner.
Tagesspiegel 11.08.2019:

Genossenschaften halten Vorkauf für unwirtschaftlich

Theoretisch können Genossenschaften für den Vorkauf von Mietshäusern jetzt einen Zuschuss vom Senat bekommen. Praktisch sei das aber kaum möglich, heißt es.
neues deutschland 11.08.2019:

Waldemar soll nicht gehen müssen

Die Nachbarschaft setzt sich für eine von Schließung bedrohte Kiezkneipe in Neukölln ein.
Berliner Woche 10.08.2019:

Ausstellung zu Wohnraumfragen einst und jetzt

Dem Gastwirt sollte gekündigt werden. Ebenso wie dem Schuhmacher. Dagegen setzten sich nicht nur die Betroffenen, sondern viele Unterstützer zur Wehr.


taz 07.08.2019:


Zwischen Mietkampf und Museum

Das Friedrichshain-Kreuzberg Museum zeigt mit der neuen Ausstellung „Dach über Kopf“ eine Geschichte der Häuserkämpfe von 1863 bis heute.
neues deutschland 10.08.2019:

Ritt auf der Rasierklinge

Die Genossenschaft "Diese eG" muss ohne Finanzpuffer operieren.


Berliner Morgenpost 10.08.2019:

Berlin ringt um das Vorkaufsrecht

Auch Genossenschaften bekommen jetzt Staatsgeld, um Häuser in begehrten Kiezen zu kaufen. Aktiv ist eine einzige. Das wirft Fragen auf.


Berliner Morgenpost 10.08.2019:

Vorkaufsrecht für Genossenschaften: Senator muss eingreifen
Berlin drohen hochriskante Immobiliengeschäfte. Der Finanzsenator muss diesen Deal stoppen, findet Gilbert Schomaker. Ein Kommentar.


Berliner Zeitung 09.08.2019:

Zuschüsse: Hat Baustadtrat Florian Schmidt eine Mietergenossenschaft begünstigt?

Ein Novum in der Berliner Wohnungspolitik bringt den Bezirksstadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, Florian Schmidt, in Erklärungsnot.


Tagesspiegel 09.08.2019:

Baustadtrat Schmidt verteidigt sein Genossenschaftsprojekt

Kein Bezirk übt sein Vorkaufsrecht so offensiv aus wie Friedrichshain-Kreuzberg. Nun mit einer Genossenschaft. Wer spielt im Kampf um die Häuser welche Rolle?


Tagesspiegel 08.08.2019:


Die undurchsichtigen Geschäfte des Florian Schmidt

Mit einem riskanten Rechtskonstrukt will der Grünen-Politiker Häuser dem Markt entreißen. Doch selbst in der eigenen Koalition zeigt man sich „geschockt“.
Berliner Zeitung 09.08.2019:

Begrenzung der Wohnkosten: Erfinder des Mietendeckels hat große Pläne

Der Mietendeckel soll für rund 1,5 Millionen Berliner Mietwohnungen gelten. Erfinder ist der Jurist Peter Weber aus dem Wohnungsamt Pankow.
junge Welt 09.08.2019:

"Dem Eigentümer fielen immer neue Kündigungsgründe ein"

Zwangsräumung im Auftrag einer Briefkastenfirma: WG in Berlin-Wedding muss sich neue Bleibe suchen. Ein Gespräch mit Florian H.