neues deutschland 04.08.2019:

Erst Freiraum, dann Betongold

Ein Künstlerkollektiv kämpft um Freiraum in der Landsberger Allee 54 in Friedrichshain, der Investor will sanieren.
taz 03.08.2019:

Jetzt auch noch der Wedding?

Zwei aktuelle Romane widmen sich dem Wedding. Einem Ort, der sich wandelt, aber auch so bleiben möchte, wie er ist. Ein literarischer Kiezrundgang.
Berliner Zeitung 03.08.2019:

Melbourne als Negativ-Beispiel: Mittes Stadtrat will keine Hochhaus-Rudel in Berlin

Ephraim Gothe (SPD), Stadtentwicklungs-Stadtrat von Mitte, denkt sogar im Australien-Urlaub an Berlin. Von einem Verwandtenbesuch in Melbourne brachte er ein paar Ideen für die Heimat mit, verbindet sie mit Berliner Planungen beziehungsweise deren Fehlen.


Tagesspiegel 02.08.2019:

Mittes Baustadtrat lehnt Einfamilienhäuser in Brandenburg ab

Ephraim Gothe fordert, dass Berlin und Brandenburg bei der Stadtentwicklung enger zusammenarbeiten. Er warnt vor Einfamilienhaus-Siedlungen wie in Melbourne.
rbb24 02.08.2019:

"Airbnb — wie ein Hehler, der illegal eine Ware anpreist"

Ein Großteil der Berliner Inserate bei Airbnb ist nicht wie vorgeschrieben registriert, zeigt eine rbb|24-Datenauswertung. Der Bezirksbürgermeister von Mitte kritisiert die Buchungsplattform heftig. Sie verweigere eine Kooperation mit den Behörden.


rbb24 02.08.2019:

Berliner Zweckentfremdungsverbot prallt an Airbnb ab

Seit einem Jahr gilt in Berlin das Zweckentfremdungsverbot. Trotz drohender Strafen fehlt bei 85 Prozent der Ferienunterkunft-Inserate auf Airbnb die vorgeschriebene Registriernummer. Das zeigt eine exklusive rbb|24-Datenauswertung.


Tagesspiegel 02.08.2019:

Berliner Zweckentfremdungsverbot ist weitgehend wirkungslos

Wer in Berlin eine Ferienwohnung vermietet, braucht eine Registriernummer. Doch der Großteil der Apartments bei Airbnb ist weiterhin nicht offiziell angemeldet.

Tagesspiegel 02.08.2019:

Der Mietendeckel gefährdet Berlins Klimaziele

Wohnungsfirmen in Berlin wollen Investitionen in schlecht gedämmte Altbauten zurückfahren. Akelius etwa kürzt die Mittel um eine halbe Milliarde Euro.
Berliner Morgenpost 02.08.2019:

Baubeginn am Dragonerareal frühestens 2021

Die Koalition streitet über die Entwicklung des Geländes in Kreuzberg. Die Berliner Sozialdemokraten fordern deutlich mehr Tempo.
rbb24 02.08.2019:

Bezirke nutzen immer häufiger ihr Vorkaufsrecht

Berliner Bezirke können privaten Käufern Wohnungen vor der Nase wegschnappen. Dieses Vorkaufsrecht kommt in diesem Jahr sehr häufig zum Einsatz. Mehr als 300 Millionen Euro wurden dafür in den letzten Jahren ausgegeben.
rbb24 01.08.2019:

Berliner Gewerbemieter bekommen keine Hilfe vom Bund

Nirgendwo steigen die Gewerbemieten so stark wie in Berlin. Die Forderungen nach mehr Schutz für Ladeninhaber, Späti-Betreiber und Co. werden deshalb immer lauter. Die Bundesregierung hat jetzt geantwortet — und tritt auf die Bremse.
Berliner Morgenpost 01.08.2019:

Bauland in Friedrichshain-Kreuzberg am teuersten

Statistiker haben Baulandpreise ausgewertet. Die reichen von 208 Euro in Treptow-Köpenick bis zu 4482 Euro in Friedrichshain-Kreuzberg.
taz 01.08.2019:

Eigentum statt Hausgemeinschaft

Ein Immobilienunternehmen will ein Mehrfamilienhaus im Stralauer Kiez in Eigentumswohnugen umwandeln. Die Mieter fürchten, verdrängt zu werden.