Berliner Zeitung 01.03.2019:

Exklusive Forsa-Umfrage: Jeder zweite Berliner hat Angst vor steigenden Mieten

Steigende Mieten, Verdrängung und Wohnungsnot verunsichern die Bewohner in Berlin.
Berliner Zeitung 01.03.2019:

Fünfter Block an der Karl-Marx-Allee: Angeblich kein Vorkaufsrecht für Mieter

Beim Verkauf eines fünften Blocks an der Karl-Marx-Allee von der Predac an die Deutsche Wohnen sollen die Mieter der rund 150 Wohnungen angeblich kein Vorkaufsrecht haben.
Berliner Zeitung 01.03.2019:

Berlin debattiert: Darf man Wohnungskonzerne enteignen?

In der Hauptstadt wird Wohnraum immer teurer. Wohnungsbesichtigungen mit Hunderten anderen Bewerbern sind eher Regel als Ausnahme, immer mehr Berliner haben Angst davor, die eigene Wohnung zu verlieren, und beim Neubau schafft es der Senat nicht ansatzweise, die selbstgesteckten Ziele zu erreichen.
Berliner Zeitung 01.03.2019:

Teure Modernisierung: Wie Zahnärzte in Berlin die Mieten hochtreiben

Mieter in Not: Der Vermieter des Hauses Lenbachstraße 7 in Friedrichshain hat eine voraussichtliche Mieterhöhungen bis zu 200 Prozent angekündigt.
Berliner Morgenpost 01.03.2019:

RAW-Gelände: Investor bietet neues Kiezbad an

Ein Investor bietet dort ein neues Kiezbad an und stellt eine stylishe Freizeitlandschaft in Aussicht.
Tagesspiegel 01.03.2019:

Grüne und Linke wollen Tempelhofer Feld freihalten

Abfuhr für die SPD: Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher will das Tempelhofer Feld nicht bebauen. Die Grünen verweisen auf den Koalitionsvertrag.


Tagesspiegel 01.03.2019:


SPD erwägt Wohnungen auf Tempelhofer Feld

Werden die Ränder des alten Berliner Flughafens doch noch bebaut? SPD-Expertin Spranger spricht sich dafür aus — und bekommt Zuspruch aus Senat und Wirtschaft.
Tagesspiegel 01.03.2019:

"Kadterschmiede" unterliegt vor Gericht

Verwaltungsgericht: Eine Räumung mit Polizei und ohne Titel? Ist zwar rechtswidrig, wird sich aber nicht wiederholen.


taz 01.03.2019:

Klage zurückgewiesen

Das Verwaltungsgericht erklärt die Klage der Rigaer 94 gegen den Polizeieinsatz von 2016 für unzulässig. Es bestehe keine Wiederholungsgefahr.


neues deutschland 01.03.2019:

Gericht weist Klage der "Kadterschmiede" gegen Polizeieinsatz von 2016 ab

300 Polizeibeamte hatten die Kneipe im Erdgeschoss des Hauses Rigaer Straße 94 räumen lassen.


Berliner Morgenpost 01.03.2019:

Mieter der Rigaer Straße 94 unterliegen vor Gericht

Eine Teilräumung im Haus Rigaer Straße 94 beschäftigt seit Jahren die Gerichte. Jetzt entschied das Verwaltungsgericht.

neues deutschland 28.02.2019:

Spuren führen nach Kasachstan und Russland

Was tun bei dubiosen Hausbesitzerwechseln? Initiative "Wem gehört Moabit?" gab Mietern Hilfestellung.
Berliner Morgenpost 28.02.2019:

Mieter aus Moabit hoffen, dass Berlin ihr Haus kauft

Ihr Haus wurde an einen Investor verkauft. Jetzt haben die Mieter einen Brandbrief an den Finanzsenator geschrieben.
Tagesspiegel 28.02.2019:

Wohnungen auf Kleingärten geplant — auch in Pankow

Berlin plant, Kleingartenanlagen mit Wohnungen zu bebauen — auch in Pankow. Ab 2030 könnten auf 26 Anlagen stadtweit insgesamt 7000 Wohnungen errichtet werden.

(aus dem Newsletter Pankow)