Tagesspiegel 26.04.2019:

„Neubau allein wird die Probleme nicht lösen”

Mit einem wirksamen Mietpreisdeckel wäre der Politik der Mietensteigerung der Immobilienfirmen beizukommen. Für Mieter wäre das ein Gewinn. Ein Gastbeitrag.
Berliner Zeitung 26.04.2019:

Bewohner leiden unter Mieterhöhungen: Berlin soll Wohnsiedlung Künstlerkolonie kaufen

Die Debatte um den Rückkauf ehemals landeseigener Wohnsiedlungen hat längst auch bürgerliche Bezirke Berlins erreicht. In Charlottenburg-Wilmersdorf soll jetzt die Künstlerkolonie Berlin vom Land gekauft werden.
taz 26.04.2019:

Keine Kunst ohne Raum

In Schöneweide kämpfen Künstler*innen mit einer Ausstellung für den Erhalt einer Atelieretage in den Rathenauhallen.
neues deutschland 25.04.2019:

Bedingt öffentliches Grün

Planungsrechtler äußert Zweifel am Bebauungsplan Ostkreuz.


Berliner Morgenpost 23.04.2019:

Bürgerinitiative wehrt sich gegen Wasserpark

Eine Bürgerinitiative will die geplante Touristenattraktion „Coral World“ an der Rummelsburger Bucht in Lichtenberg verhindern.
taz 25.04.2019:

Schöne neue Behördenwelt

Jahresbilanz der landeseigenen Berliner Immobilienmanagement: Arbeitsplätze in der Verwaltung sollen künftig attraktiver werden.
taz 25.04.2019:

Rassismus im Briefkasten

Eine junge Mutter wird aus ihrer Wohnung gedrängt. Sie erhielt rassistische Drohschreiben — und einen Räumungstitel.
Berliner Morgenpost 25.04.2019:

Wohnen auf dem Dragoner Areal in weiter Ferne

Auf dem ehemaligen Kasernengelände werden frühestens 2021 die Bagger für den Wohnungsbau anrollen. Die Gründe sind vielfältig.


rbb24 25.04.2019:

Berlin will Dragoner-Areal ab 2021 bebauen

Ende 2018 besiegelten Bund und Senat die Rückübertragung des Dragoner-Areals in Kreuzberg auf das Land Berlin. 2021 will die landeseigene Immobiliengesellschaft BIM nun mit der Bebauung des Grundstück beginnen. Entstehen sollen Wohnungen in bester Lage.



Tagesspiegel 25.04.2019:

Brennglas des Berliner Immobilienmarkts

31 Flächen hat die BIM im letzten Jahr ans Land Berlin übertragen, 200.000 Quadratmeter Fläche. Doch wie viele Wohnungen entstehen? Ein Rundgang in Kreuzberg.
Tagesspiegel 25.04.2019:

Seehofer stemmt sich gegen Enteignungspläne

Bundesbauminister Horst Seehofer hält die Enteignung von Immobilienkonzernen für „unproduktiv“. Und legt sich mit Finanzminister Scholz an.
Berliner Zeitung 25.04.2019:

Vor der Zwangsräumung: Neuköllner Kiez kämpft für seine Kneipe

Der Schillerkiez schreibt Unterschriftenlisten für ein Café voll. Der Vermieter möchte das „La Bettolab“ aus dem Haus in der Okerstraße 43 schmeißen.


Berliner Morgenpost 22.04.2019:


„La Bettolab“ kämpft gegen Pears Global Real Estate

Die Firma aus Luxemburg hat dem „La Bettolab“ gekündigt. Doch Betreiber Emanuele Femia kämpft.
Berliner Morgenpost 25.04.2019:

So sollen die Wohnungen im Steglitzer Kreisel aussehen

Im Steglitzer Kreisel sind die ersten beiden Musterwohnungen fertig. In dem Hochhaus entstehen 330 Eigentumswohnungen.


Tagesspiegel 25.04.2019:

Eine Million Euro für die Wohnung im Turm

Das Steglitzer-Kreisel-Hochhaus gilt als Skandalimmobilie. Nun hat ein reiches Ehepaar eine Wohnung in dem Haus gekauft. Zu Besuch auf dem Dach des Rohbaus.


Berliner Zeitung 24.04.2019:

Steglitzer Kreisel: Erste Musterwohnungen eingerichtet

Die alte Glasfassade ist demontiert — der Steglitzer Kreisel sieht aus wie ein riesiges Gerippe aus Stahl und Beton. Doch das soll sich bald ändern. Bis zum Jahr 2021 will die CG-Gruppe den ehemaligen Büroturm an der Schloßstraße zu einem Wohnhochhaus umbauen.