Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
Tagesspiegel 26.10.2022:

Berlins Senatsbaudirektorin und die Behördensanierung: Umstrittener Auftrag von Petra Kahlfeldts Homepage gelöscht

Weil das Architekturbüro der Senatsbaudirektorin die Sanierung ihres Dienstsitzes plant, steht Petra Kahlfeldt in der Kritik. Ihr Vorgehen wirft Fragen auf.
Tagesspiegel 26.10.2022:

Nachverdichtung im Berliner Westen: Bezirk bereitet Wohnungsbau über Edeka-Markt in Grunewald vor

Flächen für neue Wohnhäuser sind in der westlichen Innenstadt knapp. Potenziale sieht das Bezirksamt an einem Einzelhandelsstandort und neben einem Postgelände.
rbb24 26.10.2022:

Airbnb-Anbieter sollen Registriernummer auch bei bestehenden Inseraten anzeigen

Der Wohnungsmarkt in Berlin ist umkämpft. Damit Anbieter kurzzeitiger Unterkünfte das nicht ausnutzen, gelten für sie besondere Auflagen. Nun will Airbnb stärker darauf achten, dass diese auch eingehalten werden — höchste Zeit, sagen Kritiker.


Berliner Zeitung 26.10.2022:

Airbnb in Berlin: Große Änderung ab März 2023

Der Wohnungsmarkt in Berlin ist umkämpft. Damit Airbnb-Anbieter das nicht ausnutzen, gelten besondere Auflagen. Nun sollen sie besser umgesetzt werden.


Tagesspiegel 26.10.2022:

Online-Portal kontrolliert strenger: Alle Berliner Airbnb-Unterkünfte brauchen bald eine Registriernummer

Der Schritt des Unternehmens ist ungewöhnlich. Durch die Abfrage der Nummer könnten einige Gastgeber:innen abspringen. Denn deren Beantragung ist kompliziert.

junge Welt 26.10.2022:

"Wir sind da eher für direkte Aktion"

Bochum: Haus "Haldi 47" besetzt. Protest gegen Leerstand bei knappem Wohnraum. Ein Gespräch mit Jessi Martens.
Berliner Zeitung 26.10.2022:

Trailerpark in Ost-Berlin: Wenn nur ein Container zum Wohnen bleibt

Jennifer Nakamura lebt auf 21 Quadratmetern in einem Container in Karlshorst. Und auch dieses Zuhause ist bedroht. Berlin und die Wohnungsnot.
neues deutschland 25.10.2022:

Bei warmen Worten soll es nicht bleiben

Der Senat in Berlin konkretisiert seine Pläne für das »Netzwerk der Wärme« und den Härtefallfonds.


rbb24 25.10.2022:

Härtefallfonds soll ab Anfang 2023 Berliner Haushalte in Not unterstützen

Der Härtefallfonds, Teil des Berliner Entlastungspakets in der Energiekrise, soll zum Jahresanfang in Kraft treten.
taz 25.10.2022:

Für das Recht auf Widerstand

Ein Jahr nach einer Zwangsräumung hat der damalige Protest ein juristisches Nachspiel. Das Bündnis Zwangsräumung verhindern ruft zur Prozessbeobachtung.
Tagesspiegel 25.10.2022:

Senatskommission beseitigt Hürde: In Berlin-Lichtenberg entstehen 700 neue landeseigene Wohnungen

Der Weg für 700 Wohnungen in Lichtenberg ist frei: Das Gremium habe eine Lösung gefunden, wie trotz beengter Flächenverhältnisse auch eine Grundschule gebaut werden könne.


rbb24 25.10.2022:

Kommission räumt Hürde für 700 Wohnungen in Lichtenberg weg

In Berlin-Lichtenberg sollen in den kommenden Jahren 700 überwiegend landeseigene neue Wohnungen entstehen.

Tagesspiegel 25.10.2022:

Bildungs- und Erinnerungsort geplant: Land Berlin kauft zwei Grundstücke am Checkpoint Charlie

Nach Jahren der Diskussion kommt Bewegung in die Neugestaltung am Checkpoint Charlie. Das Land Berlin kauft zwei zentrale Grundstücke.


Berliner Morgenpost 25.10.2022:


Land Berlin kauft zwei Grundstücke am Checkpoint Charlie

Berlin hat beidseits der Friedrichstraße Grundstücke erworben. Geplant sind ein Erinnerungsort und ein Stadtplatz.
rbb24 24.10.2022:

Gesetzeslücke zwingt Berliner Mieter in teuersten Gas-Tarif

Wegen der Krise auf dem Gasmarkt kündigen Lieferanten derzeit zahlreiche Verträge. Mieterinnen und Mieter, die in einem Haus mit zentraler Gastherme wohnen, könnten daher im kommenden Jahr eine besonders hohe Gasrechnung bekommen.